www.therapie-bachmayer.at

 

 

Home Ausbildungen Meine Praxis Behandlung Kontakt

 

Suchen Sie nähere Informationen zu meinen Individualbehandlungen und Übungsgruppen, dann sind Sie hier richtig! Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über mein Behandlungskonzept, meine Behandlungs-schwerpunkte, den Behandlungsablauf, die für Einzelbehandlungen zur Verfügung stehenden Termine, die anfallenden Kosten, die Rückerstattung durch die jeweilige Krankenkassa und meine Übungsgruppen in Tulln und Tulbing.

 

Behandlungskonzept

Die Grundlage meiner physiotherapeutischen Behandlung bildet die funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach (kurz: FBL), die auf Bewegungsbeobachtung sowie die Analyse und Planung von Bewegungsabläufen fokussiert ist, und deren einzelne Teilgebiete ich in verschiedensten Seminaren studiert habe. Das reichhaltige Repertoire an Behandlungsmöglichkeiten, das ich mir dadurch erworben habe, erlaubt mir, präzise auf die individuellen Bedürfnisse meiner Patienten einzugehen und sie so bestmöglich zu betreuen. 

Den größten Therapieerfolg sehe ich in der Kombination von verschiedenen Behandlungstechniken in meiner Praxis und einem angepassten Übungsprogramm für zu Hause, das der Patient selbstständig zwischen den jeweiligen Behandlungssequenzen durchführen soll, um den durch die Übungen erzielten Effekt auch nachhaltig zu gewährleisten. 

Meine Behandlungstechniken konzentrieren sich auf:

  • mobilisierende Massage (Abwechselnde Dehnung und Lockerung der Muskulatur durch Stellungsänderungen der Gelenke)
  • widerlagernde Mobilisation (zur Vergrößerung des Bewegungsumfangs von Gelenken)
  • hubfreie Mobilisation (Bewegung unter möglichst geringen Hebens des eigenen Körpergewichts gegen die Schwerkraft)

 

Behandlungsschwerpunkte:

Meine Behandlung ist in erster Linie auf Patienten aus den medizinischen Fachgebieten Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie, Unfallnachbehandlung) ausgerichtet. Die drei oben angeführten Behandlungs-techniken finden in beiden Gebieten breite Anwendung.

Im Bereich der Orthopädie widme ich mich vor allem den Bereichen:

1) Gelenksprobleme:

  • akut - chronisch

  • Gelenksschmerzen, die nach Operationen auftreten

  • Gelenksersatz - Prothesen

2) Wirbelsäule:

  • Rückenschule
  • Fehlhaltung
  • ergonomische Beratung (für den Alltag und den Arbeitsplatz)
  • Bandscheibenläsionen
  • Wirbelsäulenbedingte Kopfschmerzen und Schwindel

 

In der Traumatologie liegt mein Fokus im Besonderen auf der Behandlung von:

  • Knochenbrüchen (operiert bzw. nach Gips-Entfernung)
  • Bänderverletzungen (operiert bzw. nach Gips-Entfernung)
  • Luxationen

 

Behandlungsablauf:

Am Beginn einer Behandlungsserie stelle ich für den Patienten ein individuelles Programm zusammen, das je nach Verlauf der Behandlung entsprechend variiert wird, um so den größtmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen. Das Programm besteht entweder aus Behandlungstechniken oder aus kurzen, einfachen Übungssequenzen, die sich aus den folgenden Bereichen zusammensetzen: Zentrierungsübungen, therapeutische Übungen, Ballgymnastik, Funktionelle Trainingstherapie, Dehnungsübungen und Koordinationsübungen. Die einzelnen Übungen können in verschiedenen Variationen und damit in unterschiedlicher Intensität durchgeführt werden. Sie eignen sich daher sowohl für Patienten mit Schmerzen, schwacher bzw. geschwächter Muskulatur und Patienten, die sich gerade in der Aufbauphase nach erfolgter Operation befinden, als auch zur Leistungssteigerung bis hin zum Fitnesstraining. 

Zur Behandlung mitzubringen sind die jeweiligen ärztlichen Befunde sowie die ärztliche Verordnung und entsprechende Turn- bzw. Sportkleidung. Übungsmatten habe ich in meiner Therapie.

 

Termine:

Meine Praxis ist an folgenden Tagen und zu folgenden Zeiten für Einzelbehandlungen geöffnet:

  • Montag: 13:00 bis 19:00 Uhr
  • Dienstag: 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 bis 13:00 und 16:00 bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Termine mit mir telefonisch vereinbart werden müssen. Dies erfolgt ausschließlich auf der Festnetznummer 02273 / 7461. Termine können nicht per Email vereinbart werden!

 

Kosten:

Die Kosten für Heilgymnastik und Heilmassage variieren je nach Dauer und schlüsseln sich wie folgt auf:

Heilgymnastik - Einzelbehandlung:

  • Dauer: 30 Min - Kosten: 36 EUR
  • Dauer: 45 Min - Kosten: 54 EUR

Massage:

  • Dauer: 15 Min - Kosten: 18 EUR
  • Dauer: 30 Min - Kosten: 36 EUR

 

Rückerstattung der Behandlungskosten durch die jeweilige Krankenkassa:

Die Kosten für Heilgymnastik-Einzelbehandlung bzw. Massage können wie beim Besuch eines Wahlarztes zur (teilweisen) Rückerstattung bei der zuständigen Krankenkassa eingereicht werden. Die ärztliche Verordnung für die physiotherapeutische Behandlung muss der Patient vor Beginn der Behandlungsserie bei der für ihn zuständigen Krankenkassa bewilligen lassen. Die Behandlungen sind anschließend vom Patienten bei mir zu bezahlen, der dafür erhaltene Rechnungsbeleg ist schließlich zusammen mit der bewilligten Verordnung bei der Krankenkassa einzureichen. 

Achtung: Refundiert wird lediglich der jeweilige Kassentarif!

 

Übungsgruppen:

Neben den Individualbehandlungen in meiner Praxis biete ich Montag Vormittag in Tulln bzw. Dienstag Abend in Tulbing Übungseinheiten in Gruppen an. 

  • Tulln: Die Übungsgruppe in Tulln findet jeden Montag von 08:30 bis 10:00 Uhr statt und richtet sich an Personen mit Gelenksschmerzen und Wirbelsäulenproblemen. Inhalt der ersten Stunde sind zur Hälfte  Zentrierungsübungen und zur Hälfte erste vorsichtige Kräftigungsübungen. Die verbleibende letzte halbe Stunde (von 09:30 bis 10:00 Uhr) hingegen beinhaltet ein Muskelaufbautraining als Anleitung bzw. Anregung zum Fitnesstraining.

Ort: Turnsaal beim Hallenbad Tulln (Lageplan)

Dauer: 08:30 bis 10:00 Uhr

Kosten: 7 EUR pro Einheit

 

  • Tulbing: Das Programm in Tulbing ist in zwei Einheiten geteilt: 

Die erste Einheit (18:00 bis 19:00 Uhr) richtet sich wiederum an Personen mit Gelenksschmerzen und Wirbelsäulenproblemen und bietet wie auch in Tulln ein (allgemeines) Übungsprogramm, das aus Zentrierungs- und ersten vorsichtigen Kräftigungsübungen besteht. 

Inhalt der zweiten Einheit (19:00 bis 20:00 Uhr) ist ein gesundheitsorientiertes Trainingsprogramm ("Krafttraining ohne Geräte"), das sich an Personen richtet, die gänzlich schmerzfrei sind, bzw. an Personen, die vormals Schmerzen hatten und sich jetzt in der Aufbau- bzw. Kräftigungsphase befinden. 

Ort: Turnsaal der Volksschule Tulbing (Lageplan)

Dauer: 18:00 bis 19:00 Uhr (erste Einheit) und 19:00 bis 20:00 Uhr (zweite Einheit)

Kosten: 7 EUR pro Einheit. Wer beide Einheiten mitmacht, zahlt für beide Einheiten zusammen ebenfalls nur 7 EUR.

 

Mitgebracht werden braucht (außer passender Turnkleidung) nichts - Übungsmatten stehen sowohl in Tulln als auch in Tulbing zur Verfügung. Wer möchte, kann aber selbstverständlich seine eigene Übungsmatte mitnehmen.

 



Impressum - Medieninhaber iS des § 25 MedienG: Ingrid Bachmayer, Katzelsdorferstraße 65, 3434 Tulbing - Tel.: 02273/7461